auto.jpg

Vier Messerspitzen Testosteron, einen Teelöffel Östrogen und eine gute Portion musikalische Ehrlichkeit – das ist Jack Dancing. Angereichert mit Erzählungen aus dem alltäglichen Leben wird uns handgefertigter Folk-Rock, vorgetragen auf akkustischen Gitarren, serviert. Die junge Truppe bereist die Pop-Landschaft mit einem untrüglichen Sinn für Melodien und viel Charme.Ein Coiffeurbesuch eines Gitarristen führte vor einem Jahr nicht nur zu einer leichteren Frisurund einem leichteren Porte-Monnaie, sondern auch zu einer gesangsschweren Telefonnummer. Einen Anruf später konnten vier Freunde eine Sängerin zu ihrem ambitionierten Rezept hinzufügen und Jack Dancing endlich fertig backen. Noch voller Dampf und frischem Geschmack sperrte sich das Quintett in ein Studio ein, um der Öffentlichkeit eine EP zu servieren. Vermengt wurde hierzu die ganze Bandbreite an menschlichen Gefühlen. Die Klänge treffen Mitten ins Herz und lassen Erinnerungen frei, bei welchen man schon immer ahnte, wie sie zu klingen haben: Direkt – aber nie banal, schön – aber nie kitschig, sondern genau so.

 

Four pinches of testosterone, one teaspoon of estrogen and quite a bit of musical honesty – that's Jack Dancing. Enriched with mundane narratives we get served handmade folk-rock presented on acoustic guitars. The young swiss chefs travel popmusic’s landscape with a superior sense for melodies and a lot of charme.About a year ago a visit at a fancy hairdresser didn't just result in a even fancier haircut but let the guitarist walk away with a phone number. A powerful voice answered the desperate phonecall and shortly after the four friends added the singer to their ambitious recipe. Still warm and tasty the gang locked themselves up in the studio to serve the public an EP. Mixing the broadwith of human feelings their sounds are aiming for your heart and are showing you what your feelings sound like: direct – but never rudimentary, nice – but never slushy. Just like that.